Südtirol mit Blumenfest in Bozen

Frühling im zauberhaften Südtirol mit Blumenfest in Bozen Meran / Burggrafenamt

Die ersten warmen Sonnenstrahlen im Meraner Land versprechen nur Gutes: blühende Apfelwiesen, sonnige Waalwege und viele interessante Veranstaltungen zum Frühlingserwachen. Verantwortlich dafür ist das submediterrane Mikroklima, das hier aufgrund der geschützten geographischen Lage herrscht. Das schätzen auch wintermüde Urlauber, die mit der Apfelblüte in Südtirol das Frühjahr begrüßen. Sie wohnen direkt im Zentrum der Kurstadt Meran, dass in einem klimatisch begünstigten Talkessel südlich der Alpen liegt. In diesem Ferienparadies verbinden sich südländisches Flair und bodenständige Tradition. Wenn dann diese warme Frühlingsluft durch die Gassen von Bozen weht, dann ist es wieder soweit: das traditionelle Blumenfest verwandelt den Waltherplatz in Bozen in ein wahres Blumenmeer. Erleben Sie neben dem Highlight des Blumenfestes in Bozen noch weitere interessante geführte Rundfahrten durch das zauberhafte Südtirol.

Fahrtroute: Bad Orb – Autobahn – Nürnberg – München – Innsbruck – Brenner – Bozen nach Meran und zurück.

3 Rundfahrten sind im Reisepreis enthalten:
  1. Meran –Passaierrundfahrt
  2. Meran – das Ultental
  3. Meran – Bozen Blumenmarkt und Rittenrundfahrt


Leistungsübersicht:
Fahrt im modernen Reisebus
Bordfrühstück
1 Begrüßungscockatil mit Canapes
6 Übernachtungen im ***S Europa Splendid , oder gleichwertigen Hotel
Zimmer mit Bad o. Dusche, WC, Fön, Radio, Telefon, Safe, SAT-TV und Minibar
6 x berauschendes Frühstücksbüfett
6 x Abendessen mit viergängigen Wahlmenü und Salatbuffet
Halbpension
1 x Stadtführung durch Meran
3 x geführte Rundfahrten

Datum:
vom 29.04.- 05.05.2017 (7 Tage)

Abfahrt:
29.04.2017

Ankunft:
05.05.2017

Preis:
720,00 € pro Person im Doppelzimmer

120,00 € Einzelzimmerzuschlag

Mindestteilnehmerzahl:
Personen

Spätester Zugang einer evtl. Absage:
vor Reisebeginn


Bildquelle/Copyright: ©
Verkehrsamt Bozen






Hier finden Sie in Kürze weitere Informationen und Links zum neuen Spessart Bier.